Info-Sidebar
 
 

Kommentar-Archiv
weiter zur Urlaubsplanung

Das Archiv ist eine Kopie des Gästebuchs der alten Homepage von 2010 bis 2017

zurück zum aktuellen Kommentar

Karin
12.03.2017 18:41:34
ohhh die Schneeglöckchen sind so schööööön u.so viele.Schade das meine Burg in Spantekow so verlassen da steht. Wenn ich genug Geld hätte,würde ich sie wieder renovieren.ha ha ha

Karin
27.09.2016 20:11:46
Na Thömchen,da hast du den Stein ja tatsächlich gefunden den wir neulich gesucht haben.Da werden wir dann im nächsten Jahr dann auch mal hin gehen

Fred
15.09.2016 11:05:49
Fredi kommt übrigens am 23. September....

Karin
17.04.2016 17:07:58
Der Einreiseantrag wird dann wohl bei mir in 9 Jahren gestellt.Fred ist 5 Jahre später dran.
Der Ausflug war in unserem Wald Richtung Dreiländereck.Das ist der Kreuzgang von Jesus.Da gibt es Steintafeln,die das anzeigen.Steht irgendws drauf.Am Ende kommen 3 Kreuze.Da hängen Jesus u.2 andere dran.Diesen Weg habe natürlich ich endeckt auf meinen einsamen Spaziergängen mit Luca.

Thomas
10.04.2016 22:00:11
Da habt ihr euch also bei dem schönen Frühlingswetter zu einem gemeinsamen Sonntagsausflug entschließen können. Schön! Das grüne Tal kenne ich ja. Aber was ist das für eine merkwürdige Kultstätte? Ein Friedhof?
Ja, und Anklam wird eben von Tag zu Tag schöner ... (Für die Übersiedlung empfiehlt sich ein rechtzeitiger Einreiseantrag. Sonst sind die besten Plätze belegt.)

Karin
10.04.2016 15:31:55
Na Anklam macht sich ja.Da können Fred u.ich ja zur Rentenzeit wieder nach Anklam ziehen,was?
Ich habe wieder 3 o.4 Bilder geschickt über WD my Photo.

Thomas
31.03.2016 19:21:08
An der Stelle war ich ebenfalls in's Zweifeln gekommen. Immerhin hätte sie aber auch später eingeschult oder mal sitzengeblieben sein können.

Fred
30.03.2016 15:32:48
Thekla Görs kann es nicht sein, denn sie wäre ja in meinem Alter. Höchstens 49 oder 50 Jahre, aber nicht 51, wie im Artikel beschrieben. Bitte mitdenken!!!!

Thomas
30.03.2016 14:19:38
Wohl kaum. Am Markt ist fast alles schon vermietet. Hauptsächlich wird das ja gewerblich genutzt. (Geschäfte, Apotheke, Arztpraxen z.B. auf der Markt-Westseite) In den oberen Etagen sind aber zum Teil auch Wohnungen für Privatleute. Interesse ist also da.
Die "Besichtigung" haben wir am Samstag nach 18 Uhr gemacht. Da sind natürlich schon alle Gehsteige hochgeklappt ...

Karin
29.03.2016 17:16:50
Schöne Häuser auf dem Markt.Ansonsten sieht man ja wie immer,keine Menschen in der Stadt.Wer wird denn in die Wohnungen ziehen? Die Flüchtlinge?

Karin
29.02.2016 18:04:06
Da haste ja wieder tolle Landschaftsfotos gemacht.Könnest doch mal ne Austellung machen.

Thomas
21.02.2016 11:19:29
Heißt er Oschem? Ich habe immer Oschan verstanden ...
Es sind 2 Dias, die (wahrscheinlich ich) aus irgendwelchen Gründen gemacht habe. Sieht so aus, als hätte ich euch mit meiner 250-Watt-Fotolampe angeleuchtet.

Karin
20.02.2016 19:05:34
Wo haste denn die 2 Bilder mit Frank Oschem her???

Fred
25.01.2016 10:59:05
Fredi kündigt seine Termine auch schon mal an, im Mai kann es aber zu Verschiebungen kommen. Das entscheidet letztendlich das Wetter.
- 05.05.-15.5. (Pfingstwochenende.... oh je)
- 24.09.-03.10. (zu Burgas Geburtstag)
Ich organisiere meine An-und Abreise im Übrigen selbst....;-)
Gruß Fred

Karin
04.01.2016 16:48:14
Hab vom 25.7.-18.8. Urlaub.Da kannste dir schon mal 10 Tage aussuchen mit An u.-Abreise!!! So wie letztes Jahr im Auto.Geht nicht anders wegen dem Hund.

Karin
04.01.2016 16:46:06
Hab mir gerade deine neue Version der Bilder angesehen.Da sind ja Fotos bei die ich noch nie gesehen habe.Auch von mir u.einiges aus Aachen.Oder vielleicht kenne ich sie doch u. habe es vergessen.Keine Ahnung.Ist doch ganz gut wie du das gemacht hast.Ich muss heute noch zum zum Nachtdienst.ääääääähhh,son scheiß,hab kene Lust darauf.

Thomas
03.01.2016 11:06:57
So, so, eine Invasion im Dreiergespann ist also geplant. Der Antrag wird geprüft. Mal sehen, was die örtlichen Sicherheitsbehörden dazu sagen.
Ja, es ist hier zur Zeit ziemlich kalt, heute morgen sogar nur -11 Grad. Hoffentlich friert die Fahrradkette nicht ein, wenn ich vor dem Kaffee noch eine Minirunde drehe.

Karin
02.01.2016 22:19:29
Ich habe Ende Juli Urlaub.Wir möchten wieder als Dreiergespann nach Anklam kommen.Du musst dann auch Urlaub nehmen.Kannste schon mal anmelden in deiner Firma!!

Karin
02.01.2016 22:17:25
Das war wohl recht kalt in Bansin wat? Und bei uns blühen die Gänseblümchen u.vereinzelt noch Rosen.Hier wird es scheinbar nicht kälter.Schade,hatte mir für diesen Winter sogar mal ne Mütze gekauft.

Thomas
31.12.2015 19:18:00
Man muss berücksichtigen, dass das Video an einem Sonntag kurz vor Mittag aufgenommen wurde. Da hält sich der Trubel in Grenzen.

Karin
22.12.2015 19:34:44
Wer da noch keine Depressionen hat,der kriegt bestimmt mal welche.

Karin
22.12.2015 19:33:32
Ich habe mir gerade das Video angesehen u. frage mich,ob es in Anklam überhaupt Menschen gibt.Und wenn ja,wo sind die alle ??

Thomas
12.12.2015 21:40:21
Ja, einige sind schon recht gut gelungen, obwohl es ja meist spontane Situationen sind und ich dann eigentlich einfach nur schnell auf den Auslöser drücke. Der Profi geht da ja eher gezielt vor und ist gut vorbereitet. Da braucht man eine Menge Zeit. Die habe natürlich in der Regel nicht. Das Wochenende ist eben kurz. Aber das Rentenalter ist ja nicht mehr sooo fern ...

Karin
08.12.2015 17:17:03
Tolle Fotos haste gemacht Thömchen.-Ich meine die best of Fotos.Könntest damit auch als Fotograf arbeiten

Thomas
27.09.2015 23:12:05
Ich sehe hier keinen Beitrag, in dem auf eine Frage keine Antwort gegeben wurde. Etwas Geduld musst du schon haben. Ich schaue ja nicht stündlich auf die Homepage.
Der Galenbecker See befindet sich zwischen Friedland und Ferdinandshof - südlich von Anklam. Es ist ein Vogel-Naturschutzgebiet - ähnlich der Polderlandschaft bei Bugewitz.
In der Bildergalerie kannst du bei diesen Bildern übrigens auf das blaue Karten-Symbol klicken, um jeweilige die Standortposition einzublenden.

Karin
23.09.2015 19:34:35
Wo ist denn der Galenbekersee??
Kriegt man auch mal ne Antwort?

Karin
04.08.2015 19:14:39
Siehste,wir hätten doch im Pinnower See baden können.Das können wir im nächsten Jahr dann ja tun.

Thomas
28.06.2015 23:56:27
Die "roten Wellen" weisen dich während des Schreibens deiner sinnreichen Texte auf Eingabefehler hin (Rechtschreibung, Satzbau etc.)
Die Wilhelm-Busch-Geschichten kenne ich aus unserem Taschenbuch "Hans Huckebein" vom Kinderbuchverlag aus den 70-er Jahren. Ich kann mich erinnern, dass Papa das auch gerne gelesen und sich darüber amüsiert hat. Die Bilderserie habe ich selbst gebastelt. Material dazu gibt es im Internet.

Karin
22.06.2015 23:32:39
Hähhhh? Die roten Wellen sind ja nicht mehr zu sehen wenn man dat Geschriebene abschickt.Hääähhh??? Na ich bin ja eh blöd u. versteh nie was.Gute Nacht.

Karin
22.06.2015 23:30:21
Ja ja Der Luca ist aber nicht dumm u. auch nicht fett.viese Geschichte mit der Hundehaut.BAH
Nun ja betteln tut er,aber wenn er nichts bekommt geht er auch wieder.Er war heute beim Tierarzt musste die Wolfskralle geschnitten kriegen.Djamila war mit ihm dort.Sie hat gesagt er hat ganz laut u. lange geschrien.Der arme kleine Luca.Jetzt pennt er schon den ganzen Abend.
Bis bald.Wo haste die W.Busch-Geschichte eigentlich her? Ich weiß nicht warum diese rotén Wellen hier unter einige Wörter kommen?

Karin
18.05.2015 16:08:32
OHH schöne Fotos.Da möchte ich auch überall hin wenn wir kommen.
Habt ihr neue Möbel gekauft? Endlich mal.
Fehlt nur noch nen bequemes Sofa

Fredi
24.02.2015 13:33:01
Na, das ist ja eine richtige Sturmflut an der Ostsee. Auch schön.
Und unsere Mutter kann dir mit der gesunden Hand bald wieder richtig eine langen.....;-))
Das tut auch ab und zu mal not, wenn der "Spinner" nicht zum Essen hochkommt.
Herzliche Grüße aus Düsseldorf

Thomas
08.02.2015 23:39:20
Man gönnt sich ja sonst nix.

Karin
08.02.2015 18:14:51
Na da haste ja ne schöne Klamotten abgestaubt wie man so sagt.

Thomas
14.09.2014 10:11:25
Herr Pautz hatte vielleicht eine Vorerkrankung, denn er lief schon eine Weile an Krücken. Ob es dann ein Herzinfarkt war, weiß ich nicht. In den letzten Jahren sah er ja noch recht fit aus. Er war immer viel mit dem Fahrrad unterwegs - meist zusammen mit seiner Frau. Ich habe die beiden öfter auf meinen Radtouren in und um Anklam gesehen.

Karin
07.09.2014 22:56:56
Herzinfarkt? da stand nach kurzer Krankheit

Karin
07.09.2014 22:55:57
Och,Hr. Pautz ist tot.

Thomas
06.09.2014 22:45:03
Die Fahrräder sind bereits startklar. Wir können auch gerne mal da oben auf der Insel herumradeln. Im September wird's ja meist noch ganz schön.

Fred
30.08.2014 13:21:38
Na, dann sollter er für Ende September mal die Fahrräder startklar machen. Ich hoffe, wir haben einen schönen Spätsommer und schlagen uns nicht wieder mit Temperaturen um die 10 Grad herum. Am nächsten Wochenende reist Fredi erstmal wieder ein WoEnde in die Schweiz zu Britti.

Thomas
01.05.2014 20:51:27
Oh, da hab ich wohl wieder mal ... Nun ja, man wird ja auch nicht jünger.

Fred
01.05.2014 18:57:20
mal so nebenbei, wir waren nicht in Putgarten sondern in Putbus.....;-)
Vielleicht ein bisschen mehr Aufmerksamkeit und mal zusammenreißen.

Fred
29.03.2014 22:51:11
So kann man ja nicht mehr im Garten sitzen. Obwohl, es ist ja auch kein Garten mehr.

Fred
06.03.2014 20:47:39
Na, Fredi fliegt da lieber in Richtung Mecklenburg als nach Nordafrika.
Ich gehe davon aus, daß wir ein bissel Rad fahren. Werde entsprechende Kleidung mitbringen. Das Wetter wird hoffentlich schön, der Frühling ist ja bereits im Rheinland eingekehrt. Hier beginnt alles zu blühen.

Thomas
03.02.2014 23:25:45
Monatlich kamen Ende der 70-er wohl um die 1.000 DDR-Mark Gesamteinkommen zusammen, Burga 600, Papa um die 400 Mark. Erstaunlich, dass die Ersparnisse immer noch für die Finanzierung und die dauernden Reparaturen für das Auto reichten. Immerhin waren ja noch 3 Kinder zu versorgen.

Fred
01.02.2014 18:52:38
Das war für die Verhältnisse ein teurer Urlaub. Viel zu teuer war das Benzin, die Unterkunft war wohl für Westler gedacht. Wenn man das in Relation zum Verdienst usw. sieht, könnte man hier einen Luxusurlaub in der Karibik oder sonstwo finanzieren. Die DDR und der Kommunismus waren große Kacke, das habe ich ja immer schon gesagt.
Und nebenbei bemerkt. Hier ist dieses Jahr noch nicht eine Schneeflocke gefallen. Außerdem singen die Vögel im Garten, als wenn es Frühling wäre. Es blühen sogar noch die Rosen aus dem Herbst und der Magnolienbaum trägt Knospen. Ätsch.

Thomas
12.01.2014 19:43:28
Die Seite hatte ich zuletzt im Februar 2011 veröffentlicht und kurz danach vom Server entfernt. Die Bilder konnte ich zu der Zeit in Ermangelung einer geeigneten Software nur behelfsmäßig mit PowerPoint erstellen. Das war für die Onlinepräsentation eigentlich nicht geeignet.
Ich hatte aber immer mal vor, für jeden einen persönlichen Bereich auf dieser Seite einzurichten, was ich bisher zeitlich noch nicht geschafft habe. Ist nicht ganz einfach, die Zugriffsrechte abzugrenzen und beim Publizieren den Überblick zu behalten.
Vielleicht bekomme ich es in diesem Jahr mal hin.

Fred
21.12.2013 21:39:26
Gibt es eigentlich noch meine persönliche Seite???

Thomas
06.12.2013 17:21:30
Der Fehler ist behoben. Enni ist wieder da !

Fred
05.12.2013 21:33:24
Die Bilder von Enni lassen sich leider nicht öffnen....

Karin
15.10.2013 18:52:47
Dat aber nicht alle Bilder.Djamila war doch auch irgendwo drauf!

Karin
12.10.2013 20:04:13
Wann sind die Bilder von deinem letzten Aufenthalt endlich drin? Mach mal hin!

Karin
12.08.2013 20:04:11
Wann kommen die nächsten Bilder endlich?

Thomas
17.03.2013 22:15:01
Den Artikel hat Burga zufällig zwischen Traueranzeigen wiedergefunden, die sie gestern mal für die Sammlung auf dieser Seite zusammensuchen sollte.

Karin
17.03.2013 18:02:47
Wo haste denn den kommunistischen Artikel ausgegraben?erstaunliche Sätze die Aktivistin Walburga Rauch so gesagt haben soll.

Thomas
24.02.2013 19:00:07
Influenza ? Ich hoffe doch, es war "nur" ein grippaler Infekt und keine echte Grippe mit hohem Fieber, oder ? Die dauert ja mindestens 7 bis 14 Tage. Hier breitet sich die Grippewelle zwar auch aus, ich bin aber bisher davon verschont geblieben. (Habe deine Mitteilung erst heute gelesen.)
Was die Bilder betrifft: Nun ja, man tut was man kann. Die letzten Serien sind die Negativfilme von Karin. Da war ich auch neugierig, was da noch alles so verborgen ist. Das spornt dann an.

Fred
12.02.2013 15:21:52
na, da sind ja wieder viele Fotos dazu gekommen.
Fredi ist nach einem Wochenende mit einer Influenza auch heute von der Arbeit zurückgekehrt und hat nun ein bissel Zeit, hier alles anzuschauen.
Er befindet sich aber auf dem Wege der Besserung und geht morgen wieder arbeiten.

Thomas
01.05.2012 16:08:22
Antragsteller sind die Anwohner weiter hinten: Frau Bannert (Gaststätte am Steintor) und Frau Neubauer (Pflegedienst), wie Burga zu berichten weiß. Angeblich wegen der Vogelschwärme (Stare), die seit einigen Jahren im Sommer in großen Schwärmen die Bäume bevölkern und dabei einen höllischen Krach verbreiten und im Anflug auch einiges fallen lassen. Ausschlaggebend wird aber wohl die Höhe der Pappeln gewesen sein. Die hätten bei Sturm schon mal die Häuser beschädigen können.

Fredi
28.04.2012 17:40:11
Leider kann ich auf dem IPad die Pappelfotos nicht sehen, alle anderen Bilder schon.
Wer hat denn das veranlasst? Das ist ja der absolute Horror. Da ist ja alles nun noch viel kahler. Furchtbar.

Karin
10.04.2012 0:14:14
schöne fotos.
aggi siebrecht sieht fett u.fies aus

Thomas
10.01.2012 21:04:49
Tja, wer weiß. Zeitlich könnte es wohl hinkommen. Aber dann wäre vielleicht auch Kerstin dabeigewesen, oder ? Du bist ja nicht allein durch die Gegend gerollt.

Karin
09.01.2012 20:01:57
ob ich das Mädchen mit den Rollschuhen bin,weiß ich nicht.Sieht mir schon ähnlich.Ich bin zwar Rollschuh gefahren,aber kann mich nicht erinnern,daß ich im Verein gewesen bin.

Thomas
07.01.2012 16:27:14
Oh, da hat sich wohl zu später Stunde die eine oder andere Gehirnwindung etwas verknotet. Das kann passieren. Habe nun mit maximaler Konzentration den komplexen Sachverhalt neu formuliert.

Fred
04.01.2012 23:04:18
Fredi kommt doch nur zu Ostern...... Was hat er da geschrieben ;-)

Karin
19.12.2011 2:00:49
wir waren doch mal tolle Models wat Fredi?Ich meine die Fotos im Wald.Ich glaube ,ich war damals ein bißchen betrunken.Die Zicken haben sich amüsiert.Leider hat die Oberzicke Djamila einen Impfschaden erlitten und ist seit Juli krank.

Thomas
07.11.2011 0:08:39
Die Rechtschreibung kontrolliere ich meist nach ein paar Tagen nochmal. Fehler passieren manchmal wegen der kleinen Eingabemasken, wo man Anfang oder Ende des Geschriebenen nicht ohne ständiges hin-und-her-Geschiebe sehen kann.
Einen Teil von Erikas Bildern werde ich irgendwann nocheinmal neu scannen. Da gibt's noch Qualitätsreserven.

Fred
05.11.2011 17:42:06
Übrigens habe ich Erika alle Fotos von damals auf Speicherkarte geschickt. Da die ganze Familie wohl im Oktober zusammen war, haben alle die Fotos mit Begeisterung am PC geschaut.

Fred
05.11.2011 17:40:17
Wir achten doch demnächst ein bisschen auf die Rechtschreibung bei den Kommentaren, Herr Rauch.
Ansonsten haben sich die Zicken aus Aachen wohl prächtig amüsiert?
Oh je, eine Woche........

Thomas
08.10.2011 16:04:52
Sie hat ja auch auch eine Gallen-OP hinter sich. Burga meint, sie hätte auch noch irgend etwas anderes gehabt - oder mehrmals Probleme mit der Galle. Oder so. Vielleicht weiß Marion mehr.

Karin
03.10.2011 22:57:24
katjas kleine ist ja süß
martina ist ja so dünn geworden,sieht alt aus

Thomas
18.08.2011 23:02:09
Das "rein tun" lässt sich einrichten.
Was die 10 Jahre betrifft, habe ich mich schon korrigiert. Es sind aber immerhin 7 Jahre her.

Karin
08.08.2011 17:31:27
noch was,du konntest mal die bilder rein tun,die du damals von mir im garten aufgenommen hast für meinen freund.da hab ich dieses schwarz-weisse kleid an

Karin
08.08.2011 17:24:08
ist ja doll was los im kaff,bombenalarm usw.
ich war schon 10 jahre nicht im kaff ? kann doch nicht sein.hab meinen freund doch erst seit 2004.
dann wird es ja zeit,hoffentlich klappt es im oktober mit dem frei.sonst lass ich mich krankschreiben

Thomas
11.09.2010 23:51:20
Mal sehen, ob der Kommentar wieder funktioniert ...

Thomas
28.02.2010 13:01:29
Nunja, jeder hat sein Schicksal zu tragen ...
Du kannst dich ja für den Wiederaufbau des alten Stadtkerns engagieren, vielleicht mit einer kleinen Spende ... Visionen gibt es ja. Hast du auf der Kaff-Seite das Ikareon-Projekt gesehen ?

Karin
27.02.2010 18:52:38
Anklam war früher tausendmal schöner,gemütlicher,wie es scheint auch größer.Es gab wohl auch mehr Menschen. In der Zeit hätte ich auch gerne gelebt,aber natürlich nur als reicher Mensch.So ich muß jetzt gleich zum Scheiß-Nachtdienst,Pisspötte schwenken.Toll was?

Diese Kommentare sind eine Kopie von der ersten Hompepage Version 2009 bis 20107:

Thomas
21.02.2010 22:57:18
Falls du was zu melden hast ...
Abgegebene Kommentare sind familienintern.Da die Seite komplett passwortgeschützt ist, kann deine Mitteilung nur von mir, Karin oder Fred gelesen werden.

Thomas
27.2.2010 um 18:23 Uhr
Testkommentar

Thomas
22.12.2009 um 21:23 Uhr
Wenn du die Anklam-Fotos meinst - die sind aus verschiedenen Quellen: Postkarten, Heimatkalender, Lokalzeitung und so. Deine anderen Mitteilungen möchte ich lieber nicht kommentieren ...

Karin
21.12.2009 um 21:03 Uhr
wo haste denn die alten fotos gefunden?war damals eh alles viel hübscher finde ich.haben wir da auch schon mal gelebt?denke ja,bin ja sowieso esoterisch angehaucht.bin bekloppt was?hab susi im traum gesehen im klinikum,sie hat auf einmal ihre augen aufgerissen u. mich angesehen.verfolgt mich schon seit gestern.

Thomas
04.10.2009 um 19:37 Uhr
24 Stunden täglich im Kaff ? - Das hält ja kein Mensch aus.

Karin
04.10.2009 um 18:33 Uhr
Warum arbeitest Du denn nicht demnächst in Anklam,wenn da ne Filiale von euch öffnet? In Anklam scheint es wirklich keinen Menschen zu geben,nachdem ich mir die neusten Bilder angesehen habe.

Thomas
01.09.2009 um 21:45 Uhr
Nanu, da hat sich mal einer in's Gästebuch verirrt ?!
Viele Menschen gibt es tatsächlich nicht mehr im Kaff. (aktuell nur noch 13.700) Wenn man genau hinschaut, kann man zumindest beim Hansefest einige Eingeborene erkennen.

Karin
01.09.2009 um 21:25 Uhr
da ist ja immer was los im kaff,ich sehe aber nie menschen auf den bildern ,lebt dort niemand mehr?

Kommentar
Urlaubsplanung
Geburtstage
Feiertage